Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Unsere Einrichtungen

Unsere Einrichtungen

Hier finden Sie alle Kontaktdaten unserer Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen und der Jugendhilfe, die in Dortmund und Umgebung ihren Standort haben.

Karriere

Karriere

Interessieren Sie sich für eine berufliche Herausforderung? Wir laden Sie ein, unsere Karriereseite zu besuchen und herzlich gerne mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unsere Zentren

Unsere Zentren

Unsere Zentren stehen für interdisziplinäre Zusammenarbeit, um unseren Patienten bestmögliche individuelle Therapien und Behandlungen anzubieten.

Unsere Qualität

Unsere Qualität

Sie möchten in unseren Qualitätsbericht sehen oder haben Verbesserungsvorschläge? Erfahren Sie hier, was wir zum Schutz unserer Patienten tun.

Presse

Presse

Sie wollen Kontakt zu unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufnehmen oder suchen Pressematerial? Dann sind Sie hier genau richtig.

Unsere Gesellschaft

Unsere Gesellschaft

Die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund ist Träger von insgesamt acht Kranken- und Pflegeeinrichtungen an zehn Standorten. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Strukturen.

Gesundheit im Dialog

Gesundheit im Dialog

Die neuesten Gesundheitsnachrichten aus all unseren Einrichtungen finden Sie in der Patienten-Broschüre Gesundheit im Dialog.

Nachtvorlesungen

Nachtvorlesungen

Unsere Fachleute beantworten und informieren über medizinische, therapeutische und pflegerische Fragen und Themen. Herzlich Willkommen!

Veranstaltungen

Dortmunder Adipositastag

Mit Gastredner Dr. Michael Groß „Jeder Tag ein Olympiasieg“.

Artikel lesen

Übergewicht betrifft inzwischen mehr als 50 Prozent der Bevölkerung. Unser Wirtschaftssystem und die Lebensumstände haben dazu beigetragen, dass wir bei immer weniger Bewegung mehr Kalorien essen können. Nur wenigen Menschen gelingt es, durch Veränderungen ihrer Ess- und Bewegungsgewohnheiten eine nachhaltige Gewichtsreduktion zu erzielen. Dies hat dazu geführt, dass in unserem Lande mittlerweile über 2 Millionen einen Körpermasseindex von über 40 kg/m² haben. Die Wissenschaft ist sich darüber einig, dass für diese Menschen eine selbstbestimmte Gewichtsreduktion nicht mehr möglich ist. In der Folge nimmt das Körpergewicht weiter zu.
Dies führt zu Begleiterkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Stoffwechsels, des Bewegungsapparates und der Psyche. Seit mehreren Jahren befasst sich das AdipositasZentrum am St.-Johannes-Hospital mit der Behandlung übergewichtiger Patienten. In der Regel kann bei schwerer Adipositas nur eine Operation eine erneute Gewichtszunahme verhindern. Die Erfolge dieser Operationen im Hinblick auf eine dauerhafte Gewichtsabnahme, vor allen Dingen aber auf die Begleiterkrankungen sind frappierend. Wir möchten allen interessierten Patientinnen und Patienten aktuelle Aspekte der Adipositasbehandlung vermitteln. Das Spektrum wird hierbei von den medizinischen Grundlagen bis zu den rechtlichen Grundvoraussetzungen in unserem Lande reichen.

Unser Programm

Patientencafé des BrustZentrums

Artikel lesen

Das Patientencafé des BrustZentrums findet den ersten Mittwoch eines jeden Quartals ab 15.30 Uhr im Panoramacafé im St.-Johannes-Hospital statt.

 

Anmeldungen nimmt unsere Psychoonkologin Ursula Weber unter der Rufnummer (0231) 1843 - 35648 oder per E-Mail an ursula.weber@joho-Dortmund.de entgegen.

Kurler Gesundheitstreff

Artikel lesen

Der Kurler Gesundheitstreff am 28. Juli 2016 findet unter dem Thema "Wenn sich alles dreht – Schwindel" statt. Referenten sind Dr. med. Horst Luckhaupt und Susanne Nierhoff. Veranstaltungsort ist die Cafeteria des St.-Elisabeth-Krankenhauses an der Kurler Straße 130.

Meldungen

Betrügerische Spendenaufrufe

Ehemalige Patientin wurde telefonisch um Spende gebeten.

Artikel lesen

Grüne Oase mitten in der Stadt

Mitten in der Innenstadt von Dortmund gibt es eine Oase, in der das Rauschen des nur hundert Meter entfernten Hohen Walls kaum noch vernehmbar ist: der Garten des St.-Johannes-Hospitals.

Artikel lesen

Bewegt durch die schöne Jahreszeit

Welcher Sport ist der richtige für mich? CURAvita, dem Zentrum für Prävention, Therapie und Gesundheit der St.-Johannes-Gesellschaft am St.-Elisabeth-Krankenhaus in Kurl, berät Sie.

Artikel lesen