Startseite > Meldungen (Details)

Dortmunder-Infotage zum Thema: „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und rechtliche Betreuung“

Aufgrund der großen Resonanz im vergangenen Jahr bieten die vier Dortmunder Betreuungsvereine und die Betreuungsstelle der Stadt Dortmund wieder Informationstage zum Thema „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung
und rechtliche Betreuung“ an.


Am Mittwoch, den 19.09.18 und am Donnerstag, den 20.09.18 steht ein Info-Stand im Foyer des St.-Johannes-Hospitals. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dortmunder Betreuungsvereine und der Betreuungsstelle der Stadt Dortmund stellen sich als Ansprechpartner zur Verfügung. Es geht um die Fragen: „Wer entscheidet für mich, wenn ich aufgrund von Krankheit oder Altersgebrechen nicht mehr in der Lage bin meine Angelegenheiten selber zu regeln?“

Während der Infotage können sich Patienten des Krankenhauses und jeder interessierte Bürger über die sog. Vorausverfügungen, wie Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung sowie über die rechtliche Betreuung
informieren.


Informationen zu dieser Veranstaltung:
Beratungsstelle B●I●S●S, Tel.: 0231/1848-331
www.biss-dortmund.de

Zurück